Folien haben nur eine begrenzte Lebensdauer. Je nach Folientyp und Hersteller unterscheidet sich die Lebensdauer der Folien extrem. Innen angebrachte Sichtschutz-, Sicherheits-, Splitterschutz- und Sonnenschutzfolien haben eine längere Lebensdauer, da das folienzerstörende UV- Licht durch den Kleber der Folie absorbiert wird. Außenfolien haben den UV- Lichtschutz in der äußeren Folienschicht. Diese Schicht wird im Laufe der Zeit zerstört und die Folie wird matt, bzw. die obere Schicht rollt sich ab. Die Folie muss nun entfernt werden. Je länger damit wartet, desto schwieriger wird es.

2020 wurden die alten Sonnenschutzfolien an den Fenstern des Albertinum Dresden erneuert. Links im Bild die alte verschlissene matte Sonnenschutzfolie rechts im Bild die neue Sonnenschutzfolie.

Sie Haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!